Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann

    Am Schalter stehen? Gibts bei uns nicht!

    Du hast keine Angst vor Zahlen, Daten, der Digitalisierung und der Finanzwelt? Du hast das Talent, Kunden und ihre Bedürfnisse zu verstehen, und magst es, für sie da zu sein? Du liebst es, tolle neue Lösungen zu finden, damit sie ihr Banking entspannt selbst in die Hand nehmen können? Wenn das so ist, machst Du mit dieser Ausbildung alles richtig!

    Was Dich erwartet

    Wir setzen alles dran, damit Du ein echter „Kundenversteher“ wirst. Du hilfst also dabei, unser Ziel zu erreichen: die Kunden glücklich zu machen! Du jonglierst nicht nur mit Zahlen, sondern entwickelst ein Gespür dafür, wie Du Banking leichter machen kannst. Das lernst Du gemeinsam mit den anderen Azubis und mithilfe Deiner erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Letztere sind immer um Dich rum und stehen mit Rat und Tat an Deiner Seite. So fühlst Du Dich schnell als Teil des Teams. Dort erlebst Du eine faire und freundschaftliche Zusammenarbeit – bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

    Theorie und Praxis

    Während Deiner Ausbildung wechselst Du zwischen der Berufsschule und der Arbeit vor Ort bei uns und Du lernst alles Wichtige, zum Beispiel über:

    • Kontoführung, Zahlungsverkehr und Kreditgeschäft
    • Vermögensbildung, Kapitalanlage und Wertpapiergeschäft
    • Professionelle Kundenbetreuung

    Noch was: Wir bleiben am Puls unserer Kundinnen und Kunden! Neues zieht uns magisch an – Methoden zu verbessern ist für uns ganz normal. Das lernst Du auch während der Ausbildung in unserer Zusatzqualifikation Innovation Education. Da erlernst Du Arbeitsmethoden, mit denen Du im Team Neuheiten entwickeln kannst.

    Das bringst Du mit:

    • Einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
    • Gute Ausdrucksfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • Gutes Gespür im Umgang mit Kunden

    Dauer: Mit (Fach-)Abitur gehts in zwei Jahren – mit Realschulabschluss in zweieinhalb Jahren

    Ort: Frankfurt, Nürnberg

    Das bieten wir Dir:

    • Für alle Ausbildungsgänge gibt es die gleiche faire monatliche Ausbildungsvergütung: im ersten Jahr 1.036 Euro/im zweiten Jahr 1.099 Euro/im dritten Jahr 1.160 Euro
    • Weihnachtsgeld = ein Bruttomonatsgehalt
    • Zusätzlich einmal im Jahr: ein dreiviertel Monatsgehalt
    • Vermögenswirksame Leistungen: 40 Euro monatlich
    • Jobticket und Essenszuschuss
    • 30 Tage Urlaub

    Jetzt bewerben

      Zurück nach oben